Fraud Blocker

Brustvergrößerung mit Eigenfett in Hamburg
Für eine natürlichere Ästhetik der Brüste

  • Brüste vergrößern lassen schon ab 4.700 €
  • Brustvergrößerung ohne den Einsatz von Fremdmaterial
  • Keine sichtbaren Narben und ohne Vollnarkose
  • Ästhetisch-chirurgisch spezialisierter Facharzt
 Beratungstermin vereinbaren

Brüste ohne Narben vergrößern lassen in Hamburg

Brustvergrößerung mit Eigenfett: Für eine natürlichere Brustform ohne sichtbare Narben

Neben der Brustvergrößerung mit Implantaten eignet sich die Brustvergrößerung mit Eigenfett besonders für sehr natürlich aussehende Ergebnisse mit dem Einsatz von eigenem Körperfett aus Bauch, Beine oder Po. Bei der Modellierung und Vergrößerung Ihrer Brustform kommen keine anderen Fremdmaterialien zum Einsatz.

Dr. med. Ole Welling und sein Team haben in der Praxisklinik Brahmsallee in Hamburg bereits Hunderte erfolgreiche Brustoperationen mit Eigenfett durchgeführt, bei denen als positiver Nebeneffekt die Abnahme des körpereigenen Fettanteils an den Bereichen Bauch, Beine oder Po die Folge waren.

Ob Ausgleich von Asymmetrien, attraktivere Umformung der Brustform – oder das Auffüllen des Dekolletés:
Durch Eigenfett ist eine gezielte Modellierung möglich, die Ihre Erscheinungsform auf subtile Art verschönert, ohne dabei künstliche Füllstoffe wie Silikon benutzen zu müssen.

Unverbindlich beraten lassen

Patientenstimmen

jameda.de

Rundum zufrieden

Ich habe mir von Dr. Welling meinen sehr lange gehegten Wunsch nach einer Mammaaugmentation (Brustvergrößerung) erfüllen lassen... Auch wenn es nicht im Vordergrund stehen sollte: Preis- / Leistungsverhältnis ist ausgesprochen gut.

28. Juni 2021
jameda.de

Sehr kompetenter Arzt und großartiges Praxisteam!

Ich war für eine Brustvergrößerung mit Implantaten bei Dr. Welling. Und vom Erstgespräch, bis jetzt zur letzten Nachsorge nach 3 Monaten fühlte ich mich immer sehr gut aufgehoben. Dr. Welling nimmt sich Zeit und beantwortet alle Fragen und respektiert den Wunsch des Patienten. Das Ergebnis ist genau so, wie ich es mir gewünscht habe und ich bin super zufrieden. Und auch das Praxisteam ist unübertreffbar, alle sehr freundlich. Ich würde für weitere Eingriffe immer wieder in die Praxisklinik von Dr. Welling gehen.

16. Juni 2022
jameda.de

Top Praxisklinik, Arzt und Personal

Vom Erstkontakt bis zum Abschlussgespräch… einfach nur top. … Hervorzuheben ist nicht nur die Arbeit von Dr. Welling sondern auch der freundliche und kompetente Umgang der OP-Assistentinnen sowie des Praxismanagements.

6. Mai 2021
jameda.de

Bester Arzt mit einem großartigen Team

Meine absolute Empfehlung vom ersten Beratungsgespräch bis zur nach Kontrolle. Ich habe mich mit vielen Ärzten und Kliniken auseinandergesetzt, was das Thema Brustvergrösserung betrifft und habe mich nirgends so pudelwohl und verstanden gefühlt, wie bei Dr. Welling und seinem Team. Das Beratungsgespräch war einfach Top! Ich würde immer wieder den Weg nach Hamburg auf mich nehmen und mich hier beraten zulassen. Ihr seid großartig!

4. Oktober 2022

Der Behandlungsablauf mit Eigenfett im Überblick

Brustvergrößerung durch ästhetisch-chirurgisch spezialisierten Facharzt in Hamburg

Bereits ab 4.700 €

Die Kosten beziehen sich auf beide Brüste beim Einsatz von eigenem Körperfett. Auch Ratenzahlungen sind möglich.

Ca. 3 Stunden OP-Dauer

Nach der OP verbleiben Sie noch 1-2 Stunden in unseren gemütlichen Patientenzimmern, bevor Sie wieder nach Hause gehen können.

Keine sichtbaren Narben

Die Narben sind nach der Brust-OP kaum sichtbar. Es erfolgen nur kleine 0,5 cm lange Schnitte.

Verbesserung von Problemzonen

Das Eigenfett wird z. B. aus Bauch, Oberschenkeln oder Po abgesaugt, was zu einer Reduzierung der Fettablagerungen in Problemzonen führt.

Jetzt beraten lassen
 Dr. med. Ole Welling
Dr. Welling - Inhaber und Facharzt für plastische und ästhetische Chirurgie
Ärzte für plastische & ästhetische Operationen
in Hamburg auf jameda

Behandlungsablauf im Detail

So läuft die Brustvergrößerung mit Eigenfett ab

Im Folgenden finden Sie eine detaillierte Übersicht über den Vorgang einer operativen Brustvergrößerung mit Eigenfett:

1. Unverbindliches Beratungsgespräch

Diese Ergebnisse sind bei einer Vergrößerung mit Eigenfett zu erwarten

Der große Vorteil an einer Brust-OP mit Eigenfett ist ein Ergebnis mit kaum sichtbaren Narben und der Verzicht auf den Einsatz von Fremdkörpern wie künstliche Füllstoffe.
Außerdem kann die Brustform durch Eigenfett gezielt modelliert werden bei sehr spezifischen ästhetischen Wünschen.
Besonders die Ergebnisse verblüffen unsere Patientinnen nach den Eingriffen, denn durch die Methode mit Eigenfett lässt sich ein sehr natürliches Erscheinungsbild erreichen, das keinen Eingriff erahnen lässt.

Ist die Brustvergrößerung mit Eigenfett für Sie geeignet?

Die Brustvergrößerung mit Eigenfett eignet sich leider nicht für alle Patientinnen:
Um die für Sie geeignete Methode festzustellen, messen wir Ihre Lipiddepots, aus denen das Eigenfett bei einem Eingriff entnommen wird. Sollten Sie nicht genügend Fettgewebe im Körper besitzen, wird von dieser Methode meistens abgeraten.
Eine Brustvergrößerung mit dem Einsatz von Körperfett ist besonders geeignet bei Patientinnen, die störendes Fettgewebe an sogenannten Problemzonen wie Bauch, Beine oder Po besitzen.
Außerdem ist diese Methode bei bestimmten Größenzunahmen eher ungeeignet. Nur bei kleineren Größenveränderungen ist die Brustvergrößerung mit Eigenfett empfehlenswert.

Vorher-nachher Beispiele von Brustformen nach einem Eingriff mit Eigenfett

Echte Fotos von Ergebnissen können wir Ihnen vor Ort in unserer Praxisklinik in Hamburg vorstellen: Anhand anonymisierter Vorher-Nachher-Fotos unserer Patientinnen können Sie Ergebnisse sehen, die wir bereits praktisch umgesetzt haben.
Gerne überzeugen wir auch Sie von zu erwartenden Brustformen nach einem ambulanten Eingriff mit Eigenfett.

Individuelle und unverbindliche Beratung

Jedem operativen Eingriff geht eine persönliche und diskrete Beratung voraus, die all Ihre Fragen abklärt und potenzielle Risiken transparent aufdeckt.
Wir besprechen mit Ihnen auch die Option einer Brustvergrößerung mit Silikonimplantaten – und vergleichen beide Methoden miteinander. So lernen Sie die Unterschiede und Möglichkeiten genau kennen und können für Ihren individuellen Bedarf auswählen.
Gerne finden wir in einem unverbindlichen Gespräch gemeinsam heraus, welche Methode für Sie am besten geeignet ist.
Zur Terminbuchung

2. OP-Termin & Durchführung

Die Operation an der Brust: So läuft die OP mit Eigenfett ab

Sobald Sie mit unserem persönlichen Gespräch zufrieden sind, können Sie entweder direkt vor Ort einen Termin für den Eingriff vereinbaren oder nachträglich telefonisch.
Der ambulante Eingriff am Tag der OP dauert ca. 2 bis 3 Stunden und wird in örtlicher Betäubung durchgeführt.
Bei der Brustvergrößerung mit Eigenfett ist eine Vollnarkose in den meisten Fällen nicht notwendig – und Sie ersparen sich dadurch das benebelte Aufwachen, von dem Sie sich erholen müssen.
Vor der eigentlichen Brustvergrößerung werden Ihnen aus mehreren Körperregionen Fettzellen mithilfe der Wasserstrahl assistierten Fettabsaugung entnommen.
Bei dieser Vorgehensweise wird das Fett sehr schonend und in sehr guter Qualität herausgelöst.
Im nächsten Schritt werden die Fettzellen von uns gereinigt und mithilfe von dünnen Kanülen in die Brüste injiziert, damit eine Modellierung stattfinden kann.
In dieser Phase gehen wir Ihren Wünschen entsprechend sehr präzise und behutsam vor, damit Sie sich nach dem Eingriff auf eine perfekt-aussehende Brustform freuen können!
Termin für ein Gespräch vereinbaren

3. Ambulanter Aufenthalt

Das passiert nach der Brustvergrößerung mit Eigenfett

Sobald der Eingriff durchgeführt wurde, werden Sie in unserem gemütlichen Patientenzimmer aufgenommen und können sich vom Eingriff erholen. Während Ihres Aufenthalts werden Sie bestens von uns versorgt.
Bereits am gleichen Tag dürfen Sie unsere Praxis verlassen.
Für seltene Notfälle bekommen Sie eine spezielle Telefonnummer von uns, damit Sie uns jederzeit erreichen können. Außerdem informieren wir Sie über Folgetermine, an denen wir uns wiedersehen.
Vor Ort informieren lassen

Risiken bei einer Brustvergrößerung mit Eigenfett

Gibt es Risiken?

Wie bei jedem operativen Eingriff birgt im Übrigen die Brustvergrößerung mit Eigenfett Risiken, wenn auch wenige:

Bei der Fettabsaugung, die den ersten Schritt des Eingriffs darstellt, kann es zu möglichen Blutergüssen (Hämatomen) oder zu Infektionen kommen, die allgemein gängige OP-Risiken darstellen.

Die Hauptrisiken betreffen eher die ästhetische Natur: So können beispielsweise optisch Dellen oder Beulen entstehen. Da wir die Methode der Wasserstrahl assistierten Fettabsaugung verwenden, bleiben die Risiken jedoch sehr gering – und äußerst selten.

Eine weitere mögliche Komplikation stellen sogenannte Ölzysten dar, die ebenfalls selten auftreten. Diese Zysten können durch das Fettgewebe, was nicht anwächst und vom Körper abgebaut wird, entstehen. Die Zysten lassen sich durch Punktieren entfernen oder werden toleriert.

Im Vergleich zur Brustvergrößerung mit Implantaten haben Sie kein Fremdkörpergefühl zu befürchten. Es kann hierbei auch nicht zu einer Abstoßungsreaktion seitens des Körpers kommen, da bei dieser Methode kein fremdes Material verwendet wird, außer die körpereigenen Fettzellen.

Jetzt aufklären lassen

Wieviel kostet eine Brustvergrößerung mit Eigenfett

Die Kosten einer Brustvergrößerung mit Eigenfett in unserer Praxisklinik Brahmsallee in Hamburg

Bereits ab 4.700 € decken bei einer operativen Brustvergrößerung mit Eigenfett die Behandlungskosten ab. Sie bekommen ein Rundum-Paket, das u. a. folgende Leistungen enthält:

  • Transparentes Beratungsgespräch über die Möglichkeiten und mögliche Risiken
  • Örtliche Betäubung für eine möglichste Schmerzfreiheit beim Eingriff
  • Durchführung der Brustoperation durch spezialisierten ästhetischen Chirurgen
  • Wasserstrahl assistierte Fettabsaugung und Erhalt der Fettqualität
  • Injektion der Fettzellen in die Brüste und individuelle Modellierung
  • Ambulante Aufnahme und Versorgung während des Aufenthaltes
  • Alle erforderlichen Nachsorgetermine mit Behandlungen

Da bei dieser Methode eine Vollnarkose entfällt, entstehen für Sie auch keine Kosten für die Anästhesie. Dadurch sparen Sie ca. 800 €, die sonst zusätzlich in die Gesamtkosten eingerechnet werden müssten.

Finanzierung der Brustvergrößerung mit Eigenfett

Wir bieten u. a. über medipay die Möglichkeit einer Finanzierung Ihrer Brustvergrößerung schon ab 100 € monatlich (Bonität vorausgesetzt). Mit unserem Ratenrechner können Sie die wiederkehrenden Kosten bequem berechnen lassen.

Folgekostenversicherung

Für mögliche Folgekosten bieten wir Ihnen die optionale Folgekostenversicherung an, da es sich bei der Brustvergrößerung um einen chirurgischen Eingriff handelt. Wie bei jedem OP-Eingriff birgt auch die Brustvergrößerung mit Eigenfett gewisse Risiken, wenn diese auch nur minimal gehalten sind. Diese sichert Sie für den Fall von notwendigen Folgeoperationen ab.

Ich möchte mich beraten lassen

Unsere Klinik im TV

Die Praxisklinik Brahmsallee Hamburg im TV bei ProSieben

Unser Expertenteam aus Fachärzten in der ästhetischen Chirurgie machte bereits einige Male bei TV-Berichten mit und konnte die Operation mit Eigenfett in Hamburg öffentlich vorstellen.

Die von ProSieben live aufgezeichnete Operation finden Sie als Filmbericht auf prosieben.de: „Schön, schöner, Schönheitschirurg“ – Teil 5.

Brustvergrößerung mit Eigenfett in Hamburg | TV Dokumentation taff ProSieben

FAQ - häufig gestellte Fragen zu Brustvergrößerung mit Eigenfett

Wie lange hält die Brustvergrößerung mit Eigenfett?

Die Brustvergrößerung mit Eigenfett ist prinzipiell dauerhaft. Allerdings verhält sich das Fett wie ihr anderes Fettgewebe und wird durch Gewichtszunahme größer und durch Gewichtsabnahme kleiner.

Was kostet eine Brustvergrößerung mit Eigenfett?

Das ist abhängig von den Arealen die abgesaugt werden müssen um auf das gewünschte Volumen zu kommen und die Anzahl der Sitzungen die man dafür benötigt. Da nur eine gewisse Menge an Fett in die Brust eingebracht werden kann, damit der Druck nicht zu groß wird und das Fett schädigt, sind ggf. mehrere Sitzungen notwendig. Wir beraten Sie diesbezüglich gerne. Die Kosten der Brustvergrößerung mit Eigenfett betragen zwischen 4.700,- und 5.500,- €. Bei jeder weiteren Füllung der Brust mit Eigenfett betragen die Kosten zwischen 2.000,- und 2.500,- €.

Wie lange dauert eine Eigenfett Brustvergrößerung?

Eine Sitzung dauert ca. 2 Stunden.

Wann kann ich nach einer Eigenfett Brustvergrößerung wieder Sport treiben?

Die Brust sollte für 6 Wochen nach der Eigenfett Brust OP geschont werden. Danach ist wieder alles erlaubt.

Wie lange braucht Eigenfett zum Anwachsen?

Ein nahezu komplettes Endergebnis sehen sie nach ca. 4 Wochen. Allerdings ist das Fettgewebe dann noch empfindlich so dass wir eine Schonung für insgesamt 6 Wochen empfehlen.

Welche Narkose wird für die Eigenfett Brustvergrößerung eingesetzt?

In der Regel kann man so eine Operation in lokaler Betäubung durchführen. Eine Vollnarkose ist nicht notwendig.

Wie lange muss ich nach der Brustvergrößerung in der Klinik bleiben?

Es handelt sich hierbei um einen ambulanten Eingriff. Sie dürfen nach der OP nach ca 1-2 Stunden wieder nach Hause gehen. Sollten sich dort aber weiterhin schonen.

Entstehen bei einer Eigenfett Brustvergrößerung sichtbare Narben?

Das Eigenfett wird Entnommen und Eingespritzt über kleine Einschnitte die eine Länge von ca 0,5 cm haben. An der Brust sind zum Einbringen 2 Einschnitte auf jeder Seite notwendig. Eine am oberen Warzenrand. Eine an der unteren seitlichen Brust.

Welche Komplikationen können bei der Brustvergrößerung mit Eigenfett auftreten?

Allgemeine Komplikationen wie Blutergüsse oder Infektionen können auftreten, sind aber sehr selten. Es kann durch nicht anwachsendes Fettgewebe zu kleinen Ölzysten unter der Haut kommen, die punktiert werden können.

Für welche Frauen ist eine Brustvergrößerung mit Eigenfett geeignet?

Prinzipiell für alle Frauen. Sie müssen allerdings genügend Eigenfett mitbringen, z.B. in Form von Reiterhosen. Die Anwachsrate von Eigenfett variiert von Patient zu Patient. Prinzipiell ist sie bei Rauchern, Diabetikern oder Patienten die Cortison einnehmen, sowie bei zunehmenden Alter schlechter.

Wann darf ich nach einer Brustvergrößerung mit Eigenfett wieder Duschen/Baden?

Duschen dürfen sie nach 2 Tagen. Baden sollten sie erst wenn die Einschnittstellen komplett abgeheilt sind.

Kann ich nach der Eigenfett Brust OP noch stillen?

Ja, das Fettgewebe wird zwischen Haut und Brustdrüse, sowie hinter die Brustdrüse injiziert. Somit hat es keinen Einfluss auf die Stillfähigkeit.

Kann eine Eigenfett Brustvergrößerung mit Implantaten kombiniert werden?

Ja kann Sie. Dies macht z.B. bei Brustdeformitäten sinn wo sich nur mit einer Methode kein zufriedenstellendes Ergebnis erzielen lässt.

Sie haben noch Fragen zum Thema Brustvergrößerung mit Eigenfett? Vereinbaren Sie jetzt ein Beratungsgespräch mit unserem Facharzt für Brustvergrößerung in Hamburg unter 040 / 46 25 56!